Seehunde spotten auf der Schelde!  

In der Westerschelde gibt es viele Seehunde!
Wenn Sie genau hinsehen, können Sie sie schwimmen oder bei Ebbe auf den Sandbänken liegen sehen. Wenn Sie sie aus der Nähe ansehen möchten, dann gehen Sie mit uns auf Scheldesafari!

Mit unserem robusten RIB (Platz für maximal 8 Personen), fahren wir in Richtung der Sandbänke, die bei Ebbe frei liegen. Hierauf sind dann zahlreiche Seehunde zu sehen. Selbstverständlich gehen wir nicht auf die Sandbank, sondern bleiben auf angemessenem Abstand, von wo aus wir sie auch gut
beobachten können!

Tolle Erfahrung
Mitgehen auf die Scheldesafari ist eine tolle Erfahrung und ein Erlebnis für Jung und Alt! Als Aktivität mit der Familie, im Urlaub oder als Betriebsausflug!

Sie genießen während der Fahrt nicht nur die vielen Seehunde, die es zu sehen gibt, sondern auch die freie weite Aussicht über die Westerschelde, die schönen Lüfte über Ihrem Kopf, den Wind in den Haaren und die großen eindruckweckenden Schiffe, die ganz in der Nähe vorbei fahren.  

Abfahrtspunkt
Die Fahrt und Suche nach dem Seehund starten wir im Hafen von Hoedekenskerke, von wo aus wir auf die Westerschelde fahren. Nach ungefähr 40 Minuten sind Sie wieder zurück im Hafen. Hier gibt es genügend gratis Parkplätze für Fahrrad und Auto.